Start

Die Strom-Boje – Strom aus dem Strom.

Ohne bauliche Eingriffe ins Gewässer auf schonendste Weise die Strömung nutzen und Strom erzeugen.

Seit 2008 haben Fritz Mondl und seine Mitstreiter die Strom-Boje mit großem Forschungsaufwand zum weltweit derzeit einzigen funktionierenden und rentablen Energieaggregat in der freien Strömung gemacht.  Es hat zwar erheblich länger gedauert, als geplant und viel mehr gekostet, als wir dachten. Aber es war die Mühe wert.

Das erste geplante Projekt am Mittelrhein kann leider aus finanziellen Gründen vor Ort nicht realisiert werden. Daher wird demnächst die erste neu entwickelte Strom-Boje 3.1  in der Wachau ihren Dienst aufnehmen.

Kommentare sind geschlossen